Wirtschaft

08Dez 2018

Wie können die Lebensbedingungen von Bewohnern in verschiedenen Stadtteilen verbessert werden? Dieser Aufgabe stellt sich das Quartiersmanagement und verfolgt dabei verschiedene Ansätze. Bei dem zweiten regionalen Vernetzungstreffen haben sich nun Quartiersmanager einen Überblick über die Arbeit im Hanse-Haus in Lemgo, auch Quartierszentrum Echternstraße genannt, verschafft. Organisiert hat die Veranstaltung das Team der Quartiersentwicklung des Kreises […]

08Dez 2018

Von den 157 858 hauptamtlichen bzw. hauptberuflichen Lehrkräften an den allgemeinbildenden Schulen (ohne Weiterbildungskolleg) in Nordrhein-Westfalen waren im Schuljahr 2017/18 etwa ein Viertel Männer. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt anlässlich des Internationalen Männertages (19. November 2018) mitteilt, ist der Anteil der männlichen Lehrer gegenüber dem Schuljahr 2012/13 von 29,7 auf 27,2 Prozent […]

08Dez 2018

Die Transparenz- und Informationspolitik des Landesverbandes Lippe hinsichtlich seiner Fonds ist vorbildlich. Das belegt die Verleihung des „Transparenten Bullen“ an den Landesverband Lippe durch den Finanzen Verlag im vergangenen Monat. Er würdigt damit die transparente und nachvollziehbare Information über die Landesverbands-Fonds gegenüber den Anlegern bzw. Gremien. „Der Landesverband Lippe hat seine Finanzanlagen und sein Finanzanlagenmanagement […]

07Dez 2018

Obwohl im nächsten Jahr erstmals mehr Zeit bleibt, die Steuererklärung für 2018 abzugeben, nämlich bis 31. Juli 2019, ist das Aufschieben bei Steuern nicht unbedingt die beste Strategie. Wer möglichst viel rausholen möchte, checkt sogar vor Jahresende noch seine Belege, Quittungen und Rechnungen. Finanztest zeigt in der Dezember-Ausgabe, wie sich die Steuerlast für 2018 noch […]

07Dez 2018

40 Jahre im öffentlichen Dienst beim Landesverband Lippe: Dieses Jubiläum konnte Andreas Peglow feiern. Seit mehr als 40 Jahren ist er in den Landesverbandswäldern im Kalletal tätig. Peglow absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Bauschlosser. 1978 kam er zum Landesverband Lippe und begann im damaligen Forstrevier Langenholzhausen als Waldarbeiter. In den folgenden Jahren erlernte er neben […]

06Dez 2018

Alle Jahre wieder laufen in der Vorweihnachtszeit nicht nur die Vorbereitungen auf Hochtouren, sondern auch die Strom- und Gaszähler. Schließlich gibt es viel zu tun: Das wohlig warme Zuhause soll im Lichterglanz erstrahlen, selbstgemachte Leckereien sollen den Gaumen verwöhnen und tolle Geschenke für Freude sorgen. Damit am Ende des Jahres keine hohe Energierechnung für lange […]

05Dez 2018

Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) hat ihren Strompreis-Umlagen-Rechner im Internet auf den neuesten Stand gebracht. Privathaushalte und Unternehmen können damit selbst errechnen, was sie 2019 für Erneuerbare Energien, Kraft-Wärme-Kopplung, den Ausgleich für individuelle Netzentgelte und die Anbindung von Offshore-Windkraftanlagen sowie für abschaltbare Lasten ausgeben müssen, wenn sie keinen eigenen Strom erzeugen. […]

05Dez 2018

Wer sich ein Elektroauto zulegt, braucht eine Ladestation für zu Hause – eine sogenannte Wallbox. Der ADAC hat zwölf Modelle – mit Ladeleistungen von 3,7 kW bis 22 kW – einem Systemvergleich unterzogen. Das Testergebnis zeigt große Unterschiede. Sechs Boxen erhielten die Note „sehr gut“ oder „gut“ und sind damit empfehlenswert. Drei Boxen (mit „ausreichend“ […]

03Dez 2018

Im Jahr 2017 summierten sich die Kosten der 344 nordrhein-westfälischen Krankenhäuser auf rund 24,9 Milliarden Euro. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das 4,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor (2016: 23,9 Mrd. Euro). In den Gesamtkosten sind Personalkosten (15,3 Mrd. Euro) und Sachkosten (8,9 Mrd. Euro), Aufwendungen für den Ausbildungsfonds […]

03Dez 2018

Ende 2015 besaßen laut statistischem Landesamt 28.627 Frauen, Männer und Kinder in Lippe einen anerkannten Grad der Behinderung von mindestens 50. Dies entspricht einem Anteil von 8,2 Prozent. Im Land NRW beträgt der Wert 9,9 Prozent. Davon entstehen 89,4 Prozent durch Krankheit, 6,5 Prozent der Behinderungen sind angeboren. In den vergangenen zwölf Monaten waren im […]