Daily Archives: 30. Januar 2017

Am 03.02.2017 findet im Laubker Gemeinschaftsraum, Kleiner Schratweg 50, in Lemgo ab 20.00 Uhr der Workshop „Zukunft“ des städtischen Projektes „Leben und älter werden in…“ statt. Alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner der Wohngebiete Laubke, Biesterberg und Pahnsiek sind herzlich zu dieser von Georg Müller und Ulla Golabeck geleiteten Veranstaltung eingeladen.   Die Herausforderung des demografischen […]

Nach drei Turniertagen belegte der TBV Lemgo beim Salming-Cup in Verl in den zweiten Platz. Gegen die MT Melsungen gab es in einem torreichen Finale ein 32:40. Mit Tim Hornke, Rolf Hermann, im Abwehr-/Angriffwechsel mit Christian Klimek, Andrej Kogut, Jonathan Stenbäcken, Patrick Zieker, Anton Mansson und Jonas Maier startete der TBV Lemgo ins Salming-Cup-Finale. Die […]

Lemgo – In der Nacht zu Samstag gegen 00.30 Uhr bemerkte der Bewohner einer Wohnung in der Papenstraße Taschenlampenschein, der von außen durch das Fenster in seine Wohnzimmer leuchtete. Um nachzusehen, öffnete der Mann die Wohnungstür und rief hinaus, da erhielt er vor der Tür unmittelbar einen Faustschlag gegen seinen Kopf. Es kam zu einem […]

Von unterwegs die Heizung höher drehen oder die Alarmanlage im Urlaub kontrollieren – diese und weitere Annehmlichkeiten bieten Smart Homes. Um die Technik dahinter besser zu verstehen, haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Hochschule OWL in Kooperation mit dem zdi-Zentrum Lippe.MINT Smart Home-Modellhäuser für den Schulunterricht entwickelt. Jetzt wurde das zweite von insgesamt sechs Smart Home-Modellhäusern […]

Spitzenklasse-Olivenöl für kleines Geld gibt es nicht. Von 24 Olivenölen zu Preisen zwischen 5 und knapp 15 Euro pro Liter schneidet keins gut ab, 10 Produkte sind mangelhaft. Sie täuschen eine Güteklasse vor, der sie nicht entsprechen. Viele Öle sind mit Schadstoffen belastet. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der Februar-Ausgabe ihrer Zeitschrift […]

Um die Bevölkerung weiter mit den Warnsignalen der neu installierten oder aufgerüsteten Sirenen in Lippe vertraut zu machen und diese auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen, findet am kommenden Mittwoch, 1. Februar, erneut eine Sirenenprobe statt. Der Probealarm wird um 10 Uhr mit einem Dauerton beginnen. Bei einer Großschadenslage bedeutet dieser: Entwarnung, die Gefahr ist vorbei. […]