Daily Archives: 31. Oktober 2015

Der TBV Lemgo hat den rumänischen Nationalspieler Ionut Ramba mit sofortiger Wirkung für den linken Rückraum verpflichtet. Der 24-Jährige kommt vom rumänischen Meister HC Minaur Baia Mare und erhält einen Vertrag bis Saisonende. Der Rechtshänder, für den der TBV Lemgo die erste Auslandsstation seiner Karriere ist, weist mit einer Körpergröße von 1,98 m und einem […]

Die Partnerschaftsgesellschaft der Alten Hansestadt Lemgo ist in Berlin mit dem „Prix Joseph Rovan“ ausgezeichnet worden. Der Vorsitzende, Torsten Buncher, und die Vorstandsmitglieder Hedwig Hörsch und Julia Johnson nahmen am vergangenen Wochenende die Auszeichnung aus der Hand des französischen Botschafters in Deutschland, Philippe Etienne, entgegen. Begleitet wurden sie vom Vorsitzenden der „Jumelage“ aus Vandoeuvre, Charles […]

Erinnerung an Martin Luther und seine 95 Thesen zum Ablasshandel Kreis Lippe. Am 31. Oktober feiern wir Reformationstag. Er ist in NRW kein gesetzlicher Feiertag, aber in vielen evangelischen Kirchengemeinden finden an diesem Tag Gottesdienste statt – so auch in Lippe. Evangelische Christen feiern die Botschaft der Reformation. Kirchenrat Tobias Treseler: „Martin Luther hat neu […]

2016 wird wieder teurer: Belastung und Ermäßigungsoptionen online checken Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) hat ihren Strompreis-Umlagen-Rechner im Internet (www.detmold.ihk.de) aktualisiert. Damit können Privathaushalte und Unternehmen ihre Belastung im Jahr 2016 selbst errechnen. In der zweiten Oktoberhälfte hatten die Netzbetreiber die Umlagen für 2016 veröffentlicht: Nach einer kurzen Verschnaufpause in 2015 […]

Ein neues Bundesmeldegesetz tritt ab 1. November in ganz Deutschland in Kraft. Allgemein dient das Meldewesen als Informationsgrundlage zu Einwohnerdaten für Wirtschaft, Verwaltung und Privatpersonen. Das neue Melderecht will nun unter anderem die Daten der Bürger besser schützen, die Bürokratiekosten senken und Verwaltungsabläufe vereinfachen. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Wiedereinführung der Mitwirkungspflicht des Wohnungsgebers […]

Zurzeit bieten viele Felder in der Landwirtschaft ein wunderbares Farbspektrum: satt grüne Pflanzen, die gelb oder lila blühen. Dabei handelt es sich um Zwischenfrüchte, wie Senf, Phacelia oder Ölrettich, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit.   Diese Zwischenfrüchte werden nicht geerntet, sondern erfüllen viele wichtige Aufgaben für den Boden und die Umwelt. Direkt nach der Getreideernte […]